B-Junioren werden Vize-Schweizermeister

In der Ausmarchung der regionalen Junior-League-Meister schafften es unsere B-Junioren in Baar bis ins Finale. Dort mussten sie sich gegen die Genfer CS Italien im Penaltyschiessen geschlagen geben.

Am Sonntag, 19. Februar, trafen sich alle Herbstmeister der B-Junioren in der Sporthalle in Baar (ZG) zum Futsal-Champion-Turnier. Unsere B-Meister, als Vertreter der Ostschweiz, schafften es dabei bis ins Finale. Dort trafen sie auf den Genfer Meister CS Italien. Nach 20 Minuten stand es 1:1, das Penalty-Shootout musste entscheiden. Dieses gewannen die Genfer mit 5:4.
Damit blieb unseren B-Meister-Junioren der ganz grosse Erfolg verwehrt, sie wurden aber gefeierter Vize-Schweizer-Meister. Die Vereinsleitung gratuliert unseren jungen Wilden und ihren Cheftrainern Roberto Sbocchi und Antonio Dima ganz herzlich zum tollen Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.