Brühl-Ticker: Brühler Sportchef tritt zurück

Bleiben Sie mit unserem Brühl-Ticker auch während der Sommermonate immer aktuell informiert:

20. Juni 2018: Sportchef Darko Gluvacevic tritt zurück
Darko Gluvacevic tritt als sportlicher Leiter beim SC Brühl zurück. Er begründet dies mit einem Nachdiplom-Studium, das er nach den Sommerferien beginnt. Gluvacevic war vor zwei Jahren als Nachfolger von Kurt Scheiwiller in die Vereinsleitung gewählt worden. Als Sportchef der ersten Mannschaft, und als Leiter Sportkommission auch für die zweite und dritte Mannschaft verantwortlich, konnte er gute Erfolge feiern. So erreichte unsere erste Mannschaft vor einem Jahr den 7. Rang in der Promotion League und damit die beste Klassierung, seit es diese Liga gibt; diesen Sommer stieg die zweite Mannschaft in die dritte Liga auf. Allerdings machte Gluvacevic auch keinen Hehl daraus, dass der achte Platz, den unser Fanionteam diesen Sommer erreichte, bei weitem nicht seinen Ansprüchen genügte.

13. Juni 2018: Trainingsstart am 2. Juli und dann ein Stadtmatch
Während unsere Junioren noch eifrig trainieren, hat unsere erste Mannschaft nun Sommerpause. Sie startet wieder ins Training am Montag, 2. Juli (dann im Gründenmoos). Am Freitag, 6. Juli, um 19 Uhr spielt unsere erste Mannschaft ein Freundschaftsspiel gegen den FC St.Gallen. Anlass ist die Eröffnung der neuen Garderobe auf der Kreuzbleiche, bei unseren Kollegen vom FC Fortuna.