Schweizer Cup: Der SC Brühl reist zum SC Binningen

Die Auslosung für die 2. Hauptrunde im Schweizer Cup vom Dienstag-Mittag hat dem SC Brühl ein Auswärtsspiel beim SC Binningen (2.i) beschert. Damit kommt es im 1/16-Finale zum Direktduell zweier «SCB» auf der Sportanlage Spiegelfeld in Binningen.

Das Duell beim von Alain Roussel betreuten interregionalen Zweitligisten wird am Samstag 17. September 2016 auf dem Kunstrasen der Sportanlage Spiegelfeld (16.00 Uhr) ausgetragen.

Die Basler haben die letzte Spielzeit in der 2. Liga Interregional auf dem 2. Schlussrang beendet und damit den Aufstieg in die 1. Liga hinter dem FC Bassecourt nur um 3 Punkte verpasst. Im 1/32-Finale des Schweizer Cups haben sie den Erstligisten FC Münsingen, der mit seinem Kult-Trainer Kurt Feuz im Juni 2016 in den Aufstiegsspielen zur Promotion League gestanden ist, nach einem Rückstand mit 2:1 in die Knie gezwungen.

Damit wird auch klar, dass auch die nächste Cup-Aufgabe für die Kronen eine heikle Mission wird. (ub)

Die weiteren Begegnungen in der 2. Hauptrunde:

FC Seuzach (1.) – Grasshopper Club

FC Köniz (PL) – Lausanne-Sport

FC Le Mont (ChL) – FC St. Gallen

Zug 94 (1.) – FC Basel

FC Gunzwil (2.) – FC Lugano

FC Ticino (2.i) – FC Luzern

Neuchâtel Xamax – FC Sion

FC Bazenheid (2.) – Young Boys

AC Bellinzona (1.) – FC Zürich

FC Azzuri LS (1.) – SC Kriens (PL)

FC Chiasso (ChL) – FC Wohlen (ChL)

FC Iliria Solothurn (2.i) – FC Schaffhausen (ChL)

FC Breitenrain (PL) – FC Aarau (ChL)

Calcio Kreuzlingen (2.) – FC Tuggen (PL)

Stade Lausanne-Ouchy (1.) – FC Winterthur (ChL)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.