Die Krönli Kids schlagen nur die Krönli Kids

Nun sind auch die Krönli Kids auf dem grünen Rasen; am Wochenende vom 6./7. Mai nahmen drei Teams an zwei Turnieren teil. Sie zeigten viel Spielfreude und den Trainern, dass sie nun bereit sind für den Übertritt zu den F-Junioren.
Am Samstag, 6. Mai, bestritten zwei Teams der Krönli Kids das erste Turnier im Freien und zwar in Waldkirch. Innerhalb von zweieinhlab Stunden bestritten die Kids je vier Partien à 15 Minuten auf einem satten, nassen Rasen. Die beiden Krönli Kids Teams blieben solange ungeschlagen bis sie gegeneinander antreten mussten.

Dabei gab es zwar einen klaren Sieger mit 6:3 – das Resultat täuscht aber sehr, war die Partie doch sehr ausgeglichen. Brühl b war schlussendlich etwas effizienter im Abschluss und konnte somit ungeschlagen das Turnier gewinnen.
Coach Bruno Müller und seine Kids nahmen gerne die Glückwünsche der unterlegenen Brühler mit Kurt Isler als Coach entgegen – beide Teams waren den übrigen Gegnern klar überlegen.

Am Sonntag, 7. Mai, doppelte ein anderes Team der Krönli Kids nach: Beim Turnier in Teufen gewannen die Kids von Alex alle Partien mit einem Torverhältnis von 28:2 und konnten somit das Turnier ebenfalls gewinnen.
Die Kinder des Jahrgangs 2010 zeigen den Coaches, dass sie nun bereit sind für einen Übertritt im Sommer zu den F-Junioren. Kurt Isler, Leiter Krönli Kids