F-Junioren: Letztes Hallenturnier auf Kunstrasen

Das F-Junioren des SC Brühl beendeten die Hallensaison mit einem besonderen Turnier. Das Team Fiorentina nahm am Sonntag, 5. März, am Säntis Kids Cup in Urnäsch teil. Gespielt wurde auf zwei Kunstrasenplätzen – indoor.
Der Säntis Cup fand bereits zum 4. Mal statt. Die Organisatoren verlegten für das Turnierwochenende extra zwei Kunstrasen-Spielfelder in die Sportanlage Au. Das Spiel auf den Mini-Spielfeldern machte den jungen Kronen grossen Spass. Spannende und torreiche Spiele waren in den 20 mal 13 Meter grossen Spielboxen garantiert.
Mit dem Turnier in Urnäsch geht für die F-Junioren eine erlebnisreiche Hallenturnier-Saison zu Ende. Highlights waren unter anderen die beiden eigenen Kick & und Go-Turnier im Dezember und im Februar. Aber auch an den Turnieren in Heiden, Widnau, Rorschacherberg oder Gais zeigte sich der Nachwuchs der Jahrgänge 2008 und 2009 von seiner besten Seite. (gn)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.