SC Brühl St. Gallen - Der Stadtklub im Osten

Die offizielle Facebook-Seite des SC Brühl
SC Brühl Twitter Account
SC Brühl Youtube Channel
SC Brühl Google Plus
Sponsoren-Newsticker  +++  Der neue Gold-Sponsor der Kronen: VTAG Verwaltungs- und Treuhand AG, Flawil  +++  Neue Silber-Sponsoren sind: Fatzer M. Haustechnik AG, Mörschwil  -  Electrolux AG, Zürich  +++  Die neuen Bronze-Sponsoren sind: Lang & Partner Immobilien AG, Tann/Rüti  -  Gebimo Immobilien AG, St.Gallen  -  Taverna quattro GmbH, St.Gallen  -  Secusys AG, Volketswil  -  MetroComm AG, St.Gallen  -  SJB.Kempter.Fitze AG, Frauenfeld  -  atelier ww, Zürich  -  Oekoplan AG, Gossau -  Swissplan AG, St.Gallen  +++ Möchten Sie sich engagieren beim SCB als Sponsor oder mit einem Inserat, einer Bandenwerbung, einer Stadionwerbung?  +++  Melden Sie sich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Mini-Trainingslager im Allgäu

Während andere Teams ins Traingslager an die Wärme ziehen, reiste die 1. Mannschaft des SC Brühl am ersten Februarwochenende nach Weiler im bayrischen Allgäu. Neben harten Trainings gab's in der Heimat des Trainers auch viel Plausch, etwa beim Eisstockschiessen oder beim Tennisspielen.

In der Heimat von Trainer Uwe Wegmann und Alessandro Riedle im Allgäu bereiten sich die Kronen vom 2. bis 5. Februar auf die Rückrunde vor. Neben den Trainingseinheiten auf dem Kunstrasenplatz in Weiler lag das Augenmerk auch bewusst bei der Teambildung. Mit dabei waren auch einige junge Nachwuchsspieler, die behutsam an die 1. Mannschaft herangeführt werden sollten. Zum Programm gehören natürlich auch Plauschevents wie Eisstockschiessen (Allgäuer Traditionssportart), Tennis oder Fussballtennis.
Leider fehlt der Pechvogel vom Fortuna Hallenturnier Eric Hug, der das Kreuzband operieren musste. Dafür sind die am Ende der Rückrunde verletzten Raphael Huber und Begat Bushati wieder mit von der Partie. Damit steigen die Brühler gut vorbereitet und mit einer guten Moral in die Rückrunde, die bereits anfangs März beginnt. (hrs)

Atila (oben am Tisch) kümmert sich auch beim Essen um die Jungen

WIR EMPFEHLEN IHNEN


Letztes Spiel:
FC Bavois - SC Brühl 1:4 (0:2)
Stade des Peupliers, 150 Zuschauer

Nächstes Spiel:
FC Rapperswil-Jona - SC Brühl
Sa, 4.3.2017, 16.00 Uhr, Stadion Grünfeld, Jona

 

 
PROMOTION LEAGUE
1. SC Kriens 17 40 : 16 38
2. FC Basel U21 17 41 : 23 33
3. FC Rapperswil-Jona 17 29 : 13 33
4. FC Stade Nyonnais 17 30 : 21 30
5. FC Zürich U21 17 32 : 32 26
6. FC Sion U21 17 30 : 31 24
 7. FC Köniz 17 23 : 24 24
 8. SC Brühl 17 33 : 31 23
9. SC Cham 17 25 : 26 23
10. FC Breitenrain 17 19 : 27 21
11. SC YF Juventus 17 22 : 29 20
12. BSC Old Boys 17 26 : 26 19
13. La Chaux-de-Fonds 17 24 : 28 19
14. FC United Zürich 17 16 : 32 18
15. FC Bavois 17 18 : 35 18
16. FC Tuggen 17 23 : 37 11

Wir danken unseren Platin- und Goldsponsoren.

 

typotron typotron