KronenTipp: And the Winner is….

Er hat es geschafft: Primo Canonica bleibt «Il Primo» beim KronenTipp und gewinnt einen Athletikum Gutschein im Wert von 300 Franken. Er sagte für die letzte Runde einen Sieg für die Kronen voraus und holte sich so noch einmal drei Punkte. Diese brauchte er auch, denn sein Verfolger Roland Gnägi – er gewinnt einen Gutschein der Bijouterie Frischknecht – holte sich vier Punkte. Mit seinem Tipp 4:0 sagte er nicht nur den Sieg voraus, sondern grad auch noch die richtige Anzahl Tore für die Kronen (4:1 hiess es ja am Schluss gegen Bavois). Damit konnte Gnägi den Mitkonkurrenten Thomas Leibacher überholen, der vor einer Woche noch mit ihm gemeinsam auf Platz 2 gewesen war. Auch dieser hatte einen Sieg für die Kronen vorausgesagt (5:1).
Primos Erfolgsrezept übrigens: Er hat einfach den umgekehrten Tipp der Vorrunde genommen…

Wer im KronenTipp Sieg, Niederlage oder Unentschieden richtig voraussieht, erhält drei Punkte. Wer sogar das Resultat richtig tippt, erhält sechs Punkte. Für die richtige Anzahl Brühler Tore gibt’s immerhin noch einen Punkt.