Bist du bald Brühler Mini-Schiri?

Du bist mindestens 14 Jahre alt und würdest gerne Verantwortung auf dem Fussballplatz übernehmen, Spiele von D-Junioren leiten – und auch noch dein Sackgeld aufbessern. Du willst beim SC «dazugehören», eine wichtige Funktion in einem tollen Team übernehmen und vielleicht sogar eine Schiri-Laufbahn starten.

Dann bist du hier richtig. Melde dich jetzt als Mini-Schiedsrichter des SC Brühl.

Am Samstag, 10. Februar 2024, findet der nächste Mini-Schiri-Kurs in Flawil statt. Dieser dauert vier Stunden. Danach bist du bereits offizieller Mini-Schiri, bekommst ein Trikot zum Pfeifen und bist qualifiziert, Spiele der D-Junioren, FF15 sowie Ü50 zu leiten.

Der SC Brühl bezahlt dir zu Beginn pro Spiel 30 Franken. Wenn du deinen Job gut machst und auch einige Spiele absolviert hast, erhöhen wir den Betrag auf 50 Franken.

Gesucht und gefragt sind Jugendliche ab 14 Jahren (bei Kursbeginn), egal ob Junge oder Mädchen. Natürlich sind auch ältere Semester willkommen beim SC Brühl, ob als Mini-Schiri oder als Schiedsrichter.

Für weitere Informationen wendest du dich an:
Thomas Rudolf
Mini Schiedsrichter Verantwortlicher SC Brühl
076 484 36 60

Er hat als Spieler beim SC Brühl begonnen. Heute leitet der 30-jährige Alessio Auletta auch Spiele der 1. Liga.