Junioren F

Mehr als 70 quicklebendige Kinder der Jahrgänge 2012 und 2013, und rund ein Dutzend Trainer und Trainerinnen: Das sind die F-Junioren des SC Brühl.

Teammotto: Erlebnis statt Ergebnis
Trainings: Immer am Mittwoch, von 14.15 bis 15.45 Uhr, im Paul-Grüninger-Stadion.
Von November bis März trainieren die F-Junioren in der Halle, ebenfalls am Mittwochnachmittag.

Das sind die Teams und die Verantwortlichen bei unseren F-Junioren:

A wie Amsterdam: Enes Balagic

B wie Barcelona: Hans Dörig/Erich Thoma
C wie Chelsea: Nathalie Grand
D wie Dortmund: René Hatt/Ruedi Hungerbühler
E wie Everton: Hampi Büsser/Nick Strässle
F wie Fiorentina: Mohamed Ahmed/Semi Okunnu

Koordination: Nathalie Grand, 078 674 59 58

Wichtige Termine:

    • Trainingsbeginn nach den Sommerferien: Mittwoch, 12. August 2020, 14.15 – 15.45 Uhr im Paul-Grüninger-Stadion
    • Heimturnier: Sonntag, 13. September 2020, Vormittag, im PGS alle Teams
    • Turniere:
    • 8. August, FC Staad, Vormittag, Amsterdam
    • 20. September, FC Teufen, Vormittag, Amsterdam, Chelsea
    • weitere Infos auf: www.turnieragenda.ch
    • 12. bis 15. Oktober 2020: Herbstcamp im Paul-Grüninger-Stadion
Ab Anfang November trainieren wir in der Halle.
Folgende Einteilung:
13.45 bis 15.15 Uhr: Rotmonten
13.45 bis 15.15 Uhr: Schönau
14.15 bis 15.45 Uhr: Buchwald oben
15.45 bis 17.15 Uhr: Schönenwegen 1 und Schönenwegen 2 
17.15 bis 18.45 Uhr: Halden unten

Wir danken der Firma «WPR Quellwassersysteme GmbH» für die tollen Tenues.

 

Die sechs Teams von Amsterdam bis Fiorentina


Nachrichten der F-Junioren

Frischer Wind bei den F-Junioren

Die Wartezeit war unendlich lang für die Brühler Junioren des Jahrgangs 2013: Letzten Mittwoch konnten sie endlich – nach über

F-Junioren sind nicht aufzuhalten

Das F-Junioren-Team Barcelona konnte am Sonntag endlich wieder ein Turnier spielen – wohl als erste Mannschaft des SC Brühl nach

F-Junioren: Sonntag ist Turniertag

Gleich vier Teams der Brühler F-Junioren nahmen am Sonntag in Flawil am Fladehüsli Futsalcup teil: Barcelona, Chelsea, Dortmund und Fiorentina.