Qualitätslabel Sport-verein-t

Der SC Brühl fühlt sich seiner humanistischen Tradition verpflichtet und natürlich auch seinem ehemaligen Präsidenten, dem Flüchtlingshelfer Paul Grüninger. Der SCB verpflichtet sich damit zur gelebten Integration von Menschen jedwelcher Herkunft, zu einem menschlichen Umgang im Vereinsleben, zur Förderung des Ehrenamts und zu einem nachhaltigen Umgang mit Ressourcen.

Seit 2007 ist der SC Brühl Träger des Qualitätslabels «Sport-verein-t».  Dieses Label der IG St.Galler Sportverbände muss alle drei Jahre verlängert werden und garantiert, dass die hochgesteckten Ansprüche nicht bloss Theorie bleiben. Im Frühling 2022 erhielten wir nach eingehender Prüfung die erneute Rezertifizierung bis ins Jahr 2025.

Im Jahr 2012 erhielt der SC Brühl an der St.Galler Sportgala unter mehr als 1000 Vereinen die Auszeichnung als «Bester Verein im Kanton St.Gallen». 2014 wurde der SCB für seine Integrationsarbeit bei den Junioren mit dem «Goldenen Enzian» des Kantons St.Gallen ausgezeichnet, und 2016 mit dem Anerkennungspreis des WDA- Forums (World Demographic & Ageing) für die intergenerationelle Arbeit bei den Krönli Kids, wo die jüngten und die ältesten Brühler ihre Freizeit zusammen verbringen.

Im Rahmen seines sozialen Engagements verfügt der SC Brühl über eine verbindliche Sozialcharta und über einen Leitfaden zur Gewalt- und Konfliktprävention.

 
(anklicken für vergrösserte Darstellung).

Der SC Brühl verfügt auch über eine Vertrauensstelle bei Gewalt oder Konflikten. Ansprechperson ist unser Ehrenpräsident René Hungerbühler. Bei Fragen oder mit einem Problem treten Sie mit ihm in Kontakt. Er steht mit seiner Funktion ausserhalb der Vereinsleitung.
Hier finden Sie die Statuten des SC Brühl

Nachrichten zu Sport-verein-t

Der SC Brühl wird ausgezeichnet

Der SC Brühl erhält den Prix benevol des Kantons St. Gallen und wird damit ausgezeichnet für sein grosses Engagement in

Qualitätslabel wurde verlängert

Seit 15 Jahren ist der SC Brühl Träger des Qualitätslabels Sport-vereint-t. Dieses erhalten Sportclubs im Kanton St. Gallen für vorbildliches

50. Todestag von Paul Grüninger

Am 22. Februar 1972 verstarb Paul Grüninger. Somit jährt sich der Todestag des ehemaligen Spielers und Präsidenten des SC Brühl

Ruth Roduner-Grüninger ist tot

Vor zwei Monaten konnte Ruth Roduner-Grüninger ihren hundertsten Geburtstag feiern. Nun ist die Tochter von Paul Grüninger Ende Dezember verstorben.

Brühl erhält den Prix Benevol

Der SC Brühl erhält den mit 1000 Franken dotierten Prix Benevol der Stadt St. Gallen. Zum vierten Mal wurde dieser

Grüningers Tochter wird hundert

Ruth Roduner-Grüninger wurde am Donnerstag, 28. Oktober, 100 Jahre alt. Die Tochter von Paul Grüninger feierte das denkwürdige Jubiläum in

Trainieren wie ein echter Goalie

An einem angenehmen Mittwochnachmittag im September fanden sich im PGS 21 junge interessierte Brühler D- und E-Junioren ein, um ein

Schnuppertraining für Goalietalente

Am Mittwoch, 29. September, bietet der SC Brühl wieder einmal Schnuppertrainings für Goalietalente. Eingeladen sind Junioren der Jahrgänge 2009 bis

Ein Mittwochnachmittag im PGS

Nach den Sommerferien ist definitiv wieder Leben eingekehrt ins Paul-Grüninger-Stadion: Kinderlachen, Glaceschlecken, Tunnelschieben. Besonders viel Leben gibt es jeweils am

Die Kronen in Zeiten der Corona

Bis mindestens zum 19. April bleibt die Schweiz im Lockdown-Modus: Kein Shopping, keine Partys, keine Schule, kein Fussball. Austausch läuft jetzt

So funktioniert Brühls Spendenbarometer

So funktioniert Brühls Spendenbarometer

Es begann anfangs 2018. Damals spendete die Ortsbürgergemeinde Tablat (zu der auch das Paul-Grüninger-Stadion gehört) dem SC Brühl 2000 Franken.

Mit andrinunterwegs in Jordanien

Mit andrinunterwegs in Jordanien

Andrin Brändle ist Brühls Verantwortlicher fürs Socialmedia (Facebook, Instagram, Twitter). Er liebt den Fussball, nicht nur im PGS, nein, auch

Die Dynamo Dresden-Fans im PGS

Die Dynamo Dresden-Fans im PGS

Premiere am letzten Sonntag im Paul Grüninger Stadion: Der Fanclub von Dynamo Dresden empfing erstmals seine Mitglieder zu einem «Auslandstammtisch»,

Danke Paul, es war cool mit dir!

Im Heimspiel gegen die AC Bellinzona hatte das neue Brühler Maskottchen Paul seinen ersten grossen Auftritte im Paul Grüninger Stadion.

Die Ehrenmitglieder im FIFA-Museum

Die Ehrenmitglieder im FIFA-Museum

Am letzten Freitag fand der vierte Ausflug der Brühler Ehrenmitglieder statt. Wie immer top organisiert von unserem Ehrenmitglied Franz Obertüfer.

Brühler Junioren und ihre Denkmäler

Eine doch etwas spezielle  Zusammenarbeit zwischen dem städtischen Amt für Denkmalpflege und der Juniorenabteilung des SC Brühl mündet jetzt im

«Refugees welcome» beim SCB

Flüchtlingspolitik hat eine lange Tradition beim SC Brühl. Nicht nur zu Zeiten Paul Grüningers, der zahllose Juden vor dem Tod

70 Flüchtlinge besuchen Heimspiel

Das Heimspiel gegen Tuggen (5:0) war für den SCB nicht nur aus sportlicher Sicht speziell. Als kleines Zeichen der Solidarität

Aktion macht Schlagzeilen

Der SC Brühl lädt am 9. Mai gratis ans Heimspiel gegen Tuggen ein. Die Aktion macht Schlagzeilen. Beispielsweise hat das