A-Meister – Frühlingsmeister 2017

Sitzend von links nach rechts:  Dardan Gecaj, Robin Ukaj, Ramon Braunwalder, Yanis Uetz, Hussein Attifi, Justin Serifoski, Ramon Zellweger, Nico Koch, Gabriele Natali
Stehend mittlere Reihe : Gioele Dima, Rustom Tesfay, Nikola Torlakovic, Mark Lekaj, Uros Markovic, Joel Ammann, Raoul Djengue, Alburon Dautaj
Stehend hintere Reihe: Ivo Messmer (T), Mauro Palazzesi (Sportchef), Rodoljub Debeljak (AT), Thomas Geeler (AT)

 

Teammotto: Die Mannschaft zählt: Alle für einen – einer für alle! oder: BRECO für ALLE – ALLEZ pour BRECO!
Trainings: Montag, Mittwoch, Freitag jeweils 19.15 – 20.45 Uhr im Grüningerstadion.

Trainer Ivo Messmer
Assistenztrainer Rodoljub Debeljak und Thomas Geeler

Nachrichten der A-Junioren

A-Junioren gewinnen gegen Romanshorn

Der SC Brühl gewinnt in Romanshorn diskussionslos mit 4:1 (o:o), und bleibt dem FC Rapperswil auf den Fersen. Unter strahlblauem Himmel

Die A-Meister gewinnen gegen Abtwil

Im zweiten Spiel der erste Vollerfolg: Unsere A-Meister gewinnen gegen den FC Abtwil  mit 3:0 (0:0). Das erste Heimspiel mussten die

A-Junioren: Ein Sieg zum Saisonabschluss

SC Brühl – FC Tägerwilen  2:1 (2:0). Die Voraussetzungen für eine spannende Begegnung im «heimischen Gründenmoos» auf dem Kunstrasen (!)